Nabucco

Ein König erklärt sich zu Gott... Was nun? Dieses interkonfessionelle Projekt wagt sich an die gewaltig verrückte Verdioper, und rückt die Bedeutung des Volkes  -einmal Hebräer, einmal Assyrer, einmal Leviten, einmal leidende Jungfrauen, einmal babylonische Soldaten-  in den Vordergrund. Über unterschiedliche Motive kommentieren die Gruppen das interaktive Geschehen der Protagonisten rundum, und vermitteln gleichzeitig Kommentar und Zensur, Not und Hoffnung, Bedrohung und Bedrängnis, Wahn und Glaube, Identität und Verbundenheit. 

Adaptierte und gekürzte Fassung. Mit originalen italienischen Arien und deutscher Moderation.

Besetzung und Leitung


Konzeption & Regie: Marguerite Dunitz-Scheer

Musik: Giuseppe Verdi

Musikalische Adaption & Leitung: Andrey Skorobogatko

Musikalische Einstudierung: Anna Kratky

Choreografie: Valentin Iossifov

Kostüme: Alonso Jimenez

Regieassistenz: Hannes Beckenbach

Regiehospitanz: Shirin & Nathalie Hooshmandi

Dramaturgie: Otto König, Ronnie Scheer

Kinderbetreuung: Claudia Hausberger


MusikerInnen

Keyboard I: Svetlana Sokolova

Keyboard II: Andrey Skorobogatko|Simon Schuller

Flöte: Zsuzsanna Nagy

Cello: Rebecca Hirschberg|Olena Mishchii

Trompete: Stefan Hausleber|Tomas Leitner

Perkussion: Christian Pollheimer

Kontrabass: Juri Markaryan

Posaune: Sascha Hois



Nabucco, Herrscher von Babylon: Severin Prassl|Josef Schuster

Zacharias, Führer der Hebräer: Aaron Scheer|Harald Hofmeister

Ismael, jüdischer Prinz: Josef Schuster|Stefan Trabesinger

Abigail, Tochter Nabucco's: Gloria Janjic|Jelena Radojcic

Fenena, Tochter Nabucco's: Wiebke Zeipper

Anna, Schwester von Zacharias: Daphne Reitinger

Abdullo, Nabucco's Getreuer: Manuel Pass

Sacerdote, Hohenpriester: Christian Smolle|Harald Hofmeister

ErzählerInnen: Kinder des Skating Amadeus Chor


Chor

Alan Ajanovic, Johanna Binder, Moritz Deimel, Maha, Leyla, Dina Eddoudi, Florian Finsterbusch, Lisa Galler, Jana Hollwöger, Elena, Sebastian, Theresa, Yvonne Hofmeister, Sophie Ivanic, Chiara Pass, Elias, Andrea Klein, Klara Kollegger, Julia Kubizek, Magdalena Leitner, Katja Maintinger, Agnes Mukabeli, Karo Pölzl, Petra Proksch, Viktoria Reif, Anatina Riester, Noah Scheer, Johannes Smolle, Elisabeth Steininger, Fatima Suleimann, Manon Tarla, Florian Tippl, Theresa Wadsack, Alexander Winkelbauer, Cathrin Winkler